H

Heute war ich fleißig und habe zwei Bücher rezensiert. Das erste von heute, Ausmalbuch für wache Nachtstunden, war eins für die Seele. Das zweite ist ein Arbeitsbuch für alle, die im Beratungskontext unterwegs sind:

Nur bedingt praktisch angelegt

„Erzählbar II“, erschienen im Manager-Seminare-Verlag im Juni 2017 ist ein 280 Seiten starkes Nachschlagewerk auf der Suche nach Geschichten. 112 solcher finden sich hier wieder, die Trainer, Berater und Coachs zur Verfügung stellen.

Das Titelbild ist einladend gestaltet: Ein Graffiti mit der Behauptung, jeder habe eine Geschichte. Das Format ist, sofern man die Bücher aus diesem Verlag nicht kennt, noch ungewohnt, weil im Querformat. Ich persönlich mag das, weil es heraussticht aus der Menge, wie Bücher üblicherweise gemacht werden.

Nach dem Vorwort von Gerald Hüther erklärt Stefan Köhler, warum Metaphern wichtig sind und welche Struktur ihnen zugrunde liegt. Schließlich folgt eine Anleitung, wie man Metaphern erstellt und wie man mit ihnen arbeitet.

Bevor die eigentlichen Geschichten beginnen, findet man auf Seite 18ff eine Übersicht, die die vorgestellten Geschichten thematisch zuordnet. Das ist sehr hilfreich, will man für ein ganz bestimmtes Gebiet eine Geschichte und direkt dorthin gelangen. Exemplarisch seien die Kategorien genannt „Teamentwicklung“, „Kommunikation“, „Reflexion“ oder „Ziele, Vision“. Zunächst wird im Anschluss jeweils die Geschichte erzählt. Daneben findet man folgende Anmerkungen: thematischer Kontext, was ist hilfreich, was unterstützt, Fragen zur Reflexion und Auswertung, Einsatz sowie Quelle/Referenz.

Richtig warm geworden bin ich mit dem Buch nicht. Mir drängte sich der Eindruck auf, dass man die Geschichten entweder erlebt haben muss, um sie erzählen zu können, oder sie bereits im Beratungs-/Coachingsetting selbst erzählt bekommen hat. Ein paar wenige der Geschichten kann ich mir vorstellen, um mit ihnen zu arbeiten. Alles in allem bleibt jedoch der überwiegende Teil inklusive der begleitenden Hinweise zu sehr „trocken“ und somit schwer umsetzbar.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?